Körperliche Aktivität an frischer Luft kann positiven Einfluss auf Abwehrkräfte haben

Wir bewegen uns zu wenig. Der Durchschnittsdeutsche sitzt 7,5 Stunden pro Tag, Büroarbeiter sogar 11 Stunden. Dabei ist Bewegung extrem wichtig – auch um Husten, Schnupfen und Co. vorzubeugen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt mindestens 30 Minuten Aktivität täglich, um den Körper, die Atemwege und die Abwehrkräfte fit zu halten. Geeignet sind zügiges Gehen, Walken oder…

Continue Reading

Nase – Pflegen und feucht halten

Der Winter ist auch für die Nase eine Herausforderung: Draußen eisige Temperaturen, drinnen warme, trockene Heizungsluft – das belastet die Schleimhäute und kann sie leicht austrocknen lassen. Die Folgen können Borken- und Krustenbildung sowie ein unangenehmes Brennen und Jucken in der Nase sein. Die Nase kann ihre natürliche Selbstreinigungsfunktion nicht mehr erfüllen, dadurch haben Erkältungsviren…

Continue Reading

Weiter „Vollgas“ geben bringt nichts

In der kalten Jahreszeit erwischt „es“ fast jeden einmal. Damit eine Erkältung möglichst schnell wieder verschwindet und sich nicht noch verschlimmert, sollten diese fünf typischen Verhaltensfehler unbedingt vermieden werden. – Weiter „Vollgas“ geben: Bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit ist Schonung angesagt! Wer dies nicht beachtet, in einem anstrengenden Job weiterpowert und womöglich noch zum Sport geht,…

Continue Reading

Harnwegsinfekte kommen besonders häufig in den Ferien vor

Ständiger Harndrang, brennende Schmerzen beim Wasserlassen und nicht selten ungewollter Harnverlust kennzeichnen typischerweise Harnwegsinfektionen. Mehr als 20 Millionen Deutsche erkranken pro Jahr daran. „Besonders häufig sind Blasenentzündungen im Urlaub“, weiß Gesundheitsexpertin Katja Schneider vom Ratgeberportal www.rgz24.de.   Den Unterleib nicht auskühlen lassen Gründe dafür gibt es mehrere. So können etwa das Tragen nasser Badekleidung, das…

Continue Reading

Studie zeigt die Bedeutung von Vitamin D für die Abwehrkräfte

Wenn Nebel, Regen und Kälte das Land im Griff haben, fangen manche Menschen sich buchstäblich eine Erkältung nach der anderen ein. Andere hingegen können dem in dieser Jahreszeit oft massiven Ansturm der Viren anscheinend problemlos trotzen. Dass dies so ist, hängt in erster Linie mit der Funktionsfähigkeit des körpereigenen Immunsystems zusammen. Und das Immunsystem wiederum…

Continue Reading

Rechtzeitig die Abwehr stärken

Es wird geniest, geschnieft, gehustet – in der kalten Jahreszeit gibt es vor den Erkältungsviren kaum ein Entkommen. Besonders gefährdet sind Personen, die berufsbedingt viel mit anderen Menschen zusammenkommen, wie etwa Lehrer, Verkäuferinnen, Dienstleistungs- oder Pflegepersonal. Zur gefährdeten Gruppe zählen aber auch Ältere, bei denen das körpereigene Immunsystem oftmals geschwächt ist. Umso wichtiger ist es,…

Continue Reading