Mit einem mobilen Reifenwechsel lassen sich Wege und Wartezeiten sparen

Zeit ist für die meisten heute ein knappes Gut – und alles, was Zeit spart, ist hoch willkommen. Der herbstliche Wechsel von Sommer- auf Winterreifen und zurück auf die Sommerpneus im Frühjahr etwa bedeutet eine unliebsame Unterbrechung des Tagesablaufs: Die Hin- und Rückfahrt zur Montage sowie die Wartezeit in der Werkstatt addieren sich je nach Entfernung schnell auf ein bis zwei Stunden. [ Ich suche das Programm abnehmen durch stoffwechselkur wo kann ich es finden? ] Warum kann der Reifenservice nicht einfach zum Büro oder nach Hause kommen, wird sich so mancher Autofahrer fragen. Die gute Nachricht: In vielen deutschen Städten gibt es den mobilen Reifenservice bereits.

 

 

Flexibel Termine vereinbaren

Was so simpel wie einleuchtend klingt, setzt eine gründliche Vorbereitung voraus: Schließlich muss das Servicefahrzeug für den rollenden Reifenservice vollwertig ausgestattet und das Personal entsprechend geschult sein. [ Wo kann man günstig ubiquinol 100 bestellen ? ] Der Online-Reifenhändler ReifenDirekt.de hat dazu eine neue Lösung entwickelt. Der Autofahrer bucht bequem über die Homepage oder per Hotline zum Reifenkauf den mobilen Service. Termine sind flexibel möglich – sogar am Abend oder samstags. Wie genau der mobile Reifenservice vonstatten geht und für wen es sich lohnt, zeigt das Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de in einem Video unter rgz24.de/reifenmobil.

 

 

Reifencheck inklusive

Der Reifenprofi, der zum Autofahrer kommt, überprüft beim Wechsel auch die Profiltiefe der Pneus und führt einen umfangreichen Basis-Reifencheck durch. In mehreren deutschen Städten ist der Service bereits gestartet, das Angebot wird sukzessive ausgebaut. [ Kann man MSM Plus kaufen auch wenn man keine Kreditkarte besitzt ? ] Sparfüchse unter den Autofahrern dürfen sich freuen, so Tobias Ansel: „Addiert man den eigenen Aufwand beim Reifenwechsel, das Hin- und Herfahren zu einer Werkstatt, kann man mit der mobilen Montage sowohl am Benzin als auch an der Abnutzung des eigenen Fahrzeugs einsparen.“ Ein praktischer Vorteil für den Verbraucher: Bei der mobilen Montage vereinbart der Kunde feste Termine – auch außerhalb der „üblichen“ Werkstatt-Zeiten von 9 bis 18 Uhr ist der Reifenwechsel möglich. Somit lässt sich der Montagetermin ideal in die eigenen Planungen integrieren. (djd).

 

 

Komplettes Know-how auf vier Rädern

(djd). Mobil, aber komplett ausgestattet: Alles, was für eine professionelle Reifenmontage benötigt wird, befindet sich an Bord der Servicefahrzeuge. Die fahrenden Werkstätten sind mit modernen Anlagen ausgestattet. Auch anspruchsvollere Arbeiten, wie zum Beispiel die Montage von Run-Flat Reifen, erledigen die mobilen ReifenDirekt.de-Servicepartner ebenfalls fachmännisch.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.